Seminare, Kurse & Ausbildung für Gebärdensprachdolmetscher

Gebärdensprachdolmetscher werden im Rahmen ihrer Berufs- und Ehrenordnung dazu verpflichtet, durch Fort- und Weiterbildung für den Erhalt und die Erweiterung ihrer beruflichen Qualifikation Sorge zu tragen. Daraus resultiert, dass sie sowohl als Mitglieder von Berufsverbänden der Gebärdensprachdolmetscher als auch als Vertragspartner der Landesdolmetscherzentrale jährlich entsprechende Nachweise erbringen müssen.

Wir listen alle Weiterbildungen auf dieser Seite, von denen wir Kenntnis erhalten und hoffen auf diese Weise die Suche nach passenden Angeboten zu erleichtern.

 

22./23.07.2022 |
Stimmtraining für Gebärdensprachdolmetscher*innen

Ohne Stimme – kein Voicen. Eines der wichtigsten Arbeitsmittel beim Dolmetschen ist die Stimme. Klangqualität, Ausdrucksvielfalt und Belastbarkeit spielen dabei eine entscheidende Rolle. Die richtige „Sprechtechnik“ will also gelernt sein.
Damit das, was Sie sagen, auch so ankommt, wie es gemeint war, lernen Sie in diesem Seminar, Ihren Tonfall bewusst einzusetzen und Gefühle in die Stimme zu legen. Ökonomisches Sprechen, Stimmpflege und ein schonender Stimmansatz sind weitere Bestandteile des Trainings.

Dozentin: Kathrin Imke
Ort: GIB-BLWG, Gebäude B 1.1, Fürther Str. 212, 90429 Nürnberg
Kosten: 280 Euro bzw. 350 Euro (s. Ankündigung im PDF-Dokument)
Anmeldung: bis 22.06.2022 das ausgefüllte Formular an katharina.gamer@giby.de oder per Fax an: 0911-12076544 senden

Ankündigung PDF

 

23.09.2022 |
Überzeugend auftreten in der Lautsprache
Rhetorik für Dolmetscher*innen (Teil 2)

Das Rhetorik-Basis-Training hat Ihnen gezeigt, welche (Sprech-)Wirkungen Sie mit dem gezielten Einsatz von Stimme und Körpersprache gestalten können. In diesem Seminar vertiefen wir diese Kenntnisse durch praktische Rollenspiele und diverse sprechtechnische Übungen.
Sie haben an diesem Tag Gelegenheit, mit dem Klang Ihrer Stimme und verschiedenen (inneren) Haltungen zu experimentieren. Ziel der Fortbildung ist die Optimierung Ihrer individuellen rhetorischen Fähigkeiten.

Die Fortbildung baut auf dem Seminar „Rhetorik Teil I“ auf. Die vorherige Teilnahme am Rhetorik-Basis-Kurs ist zu empfehlen.

Dozentin: Kathrin Imke
Ort: GIB-BLWG, Gebäude B 1.1, Fürther Str. 212, 90429 Nürnberg
Kosten: 170 Euro bzw. 210 Euro (s. Ankündigung im PDF-Dokument)
Anmeldung: bis 24.08.2022 das ausgefüllte Formular an katharina.gamer@giby.de oder per Fax an: 0911-12076544 senden

Ankündigung PDF

 

04./22./23.10.2022 |
Dolmetschen für Menschen mit besonderen Bedarfen

Dolmetschende stehen im Berufsleben vor vielen Herausforderungen. Die zunehmende Globalität und das Dolmetschen für Menschen, mit geringen oder keinen DGS Kenntnissen ist eine davon. Dolmetschen für Menschen mit besonderen Bedarfen, das können neben Menschen mit Migrationshintergrund z.B. auch ältere Menschen oder Menschen mit kognitiven Einschränkungen sein.
In diesem Workshop wollen wir Situationen näher beleuchten im Hinblick auf die Verständlichkeit und Handlungsmöglichkeiten. Dabei geht es nicht nur um das Sprachregister, wir schauen auch auf Stilelemente wie CA (constructed action) und CD (constructed dialogue).
Im Seminar werden Abschnitte von verdolmetschten Videoaufnahmen analysiert und evaluiert, inwieweit diese bedarfsgerecht sind.

Dozentin: Britta Harms
Ort: 04.10.2022 online / 22.+23.10.2022: GIB-BLWG, Gebäude B 1.1, Fürther Str. 212, 90429 Nürnberg
Kosten: 260 Euro bzw. 310 Euro (s. Ankündigung im PDF-Dokument)
Anmeldung: bis 21.09.2022 das ausgefüllte Formular an katharina.gamer@giby.de oder per Fax an: 0911-12076544 senden

Ankündigung PDF

 

11./12.11.2022 |
Mich selbst vertreten
Entscheidungen treffen und klar kommunizieren

Nehme ich den Auftrag noch an, springe ich kurzfristig ein oder brauche ich dringend eine Pause? Für selbstständige Dolmetscher*innen geht es im Berufsalltag immer wieder auch darum, sich selbst zu „managen“ und dabei verschiedenste Bedürfnisse unter einen Hut zu bekommen. Also sowohl die Kundenwünsche auch als die eigenen Zeit- und Energiereserven parallel im Blick zu haben.
Entscheidungen treffen, für sich einstehen und klar kommunizieren sind dann gefragte Eigenschaften. Doch das ist oft leichter gesagt als getan, die innere Festigkeit gerät da schnell mal ins Wanken. Im Seminar erhalten Sie hilfreiche Anregungen, um sich zu klären und gefestigt für sich einzustehen.

Die Fortbildung ist in Form von Präsenzunterricht geplant. Das GIB behält sich (z.B. pandemiebedingt) eine Umstellung auf Onlineunterricht vor.

Dozentin: Kathrin Imke
Ort: GIB-BLWG, Gebäude B 1.1, Fürther Str. 212, 90429 Nürnberg
Kosten: 280 Euro bzw. 350 Euro (s. Ankündigung im PDF-Dokument)
Anmeldung: bis 04.10.2022 das ausgefüllte Formular an katharina.gamer@giby.de oder per Fax an: 0911-12076544 senden

Ankündigung PDF

 

Wenn Sie Fragen haben oder sich beim Ausfüllen eines Formulares unsicher sind, können Sie uns gern zu unseren Öffnungszeiten per Skype (LDZ-Sachsen) oder per Telefon (0375-770440) anrufen. Wir unterstützen Sie gern!
Weitere Kontaktmöglichkeiten bzw. direkte Ansprechpartner finden Sie hier!